Die „Koasawinkla“ hielten Preisplatteln und Dirndldrahn im Festsaal

Reit im Winkl – Andreas Speicher und Magdalena Fritz wurden Sieger in der Klasse der Aktiven Buam beziehungsweise Dirndl beim Preisplatteln und Dirndldrahn des Reit im Winkler Trachtenvereins „Dö Koasawinkla“ im Festsaal. Viel Beifall von den zahlreich erschienenen Besuchern gab es für die ausgezeichneten Leistungen und das saubere Auftreten der insgesamt 42 Teilnehmer.

Nicht leicht hatten es die Preisrichter Christoph Bauer, Viz Brandstätter, Sepp Hacher und Toni Hörterer, um die feinen Unterschiede beim Platteln und Drahn zu erkennen. Vor der mit Spannung erwarteten Preisverteilung bedankte sich Vorplattler Andreas Speicher bei der Preisplattlmusi für ihr exaktes Aufspielen und bei den vielen Spendern der wertvollen Sachpreise für jeden Teilnehmer. Die einzelnen Klassensieger konnten zusätzlich Pokale in Empfang nehmen.

In der Klasse der jüngsten Buam setzte sich Veit Nothegger vor Elias Speicher und Felix Speicher durch. Bei den Dirndln war es Anna Dirnhofer vor Anna Speicher und Nataly Bauer. In der Klasse Buam 2 war Moritz Kaindl der Beste und verwies Simon Hauser und Martin Bauhofer auf die nächsten Plätze. Bei den Dirndln 2 gewann Magdalena Speicher vor Ella Egger. Erster der Klasse Buam 3 wurde Luca Nothegger vor Anian Braun. Bei den Dirndln 3 siegte Cäcilia Klauser vor Antonia Bachhuber. Die Klasse Buam 4 entschied Veit Mayer vor Pirmin Braun für sich und die Klasse Dirndl 4 Leonie Hagemann vor Leonie Förmer und Isabel Fenninger.

Eine große Leistungsdichte mit knappen Punktabständen gab es in den beiden Aktivenklassen. Bei den Dirndln ging schließlich Magdalena Fritz als Siegerin hervor. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Annabell Speicher und Sabine Nayder. Vorplattler Andreas Speicher war wieder der Beste bei den Aktiven Buam und verwies Lukas Mühlberger und Leonhard Hanrieder auf die Plätze.

Erst nach dem zweiten Rittern mit seinem langjährigen Dauerrivalen Franz Hirtl stand Lorenz Mühlberger als Sieger der Altersklasse fest. Dritter wurde hier Andreas Strohmayer. Das Gruppenplatteln entschied die Gruppe mit Leonhard Hanrieder, Lorenz Mühlberger, Lukas Mühlberger und Florian Pellhammer für sich. sh

Die Klassensieger beim Preisplatteln und Dirndldrahn in Reit im Winkl: vorne von links Anna Dirnhofer, Veit Nothegger und Moritz Kaindl; hintere Reihe von links Magdalena Fritz, Veit Nayder, Leonie Hagemann, Andreas Speicher, Cäcilia Klauser, Lorenz Mühlberger, Magdalena Speicher und Luca Nothegger. (Foto: Hauser)
Magdalena Fritz und Andreas Speicher
(Foto: Hauser)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s