Wieder „gemeinsam“ Müllsammeln für ein „sauberes Reit im Winkl“

Leider war es „gemeinsam“ zwei lange Jahre nicht möglich, für die Kinder und Jugendgruppe des  GTEV Dö Koasawinkla an der Aktion „sauberes Reit im Winkl“ teilzunehmen. In den letzten Jahren wurde nur familiär und coronakonform Müll gesammelt. Doch am Freitag, den 29.04.2022 um 18:00 Uhr trafen sich die fleißigen Trachtenkinder am Pausenhof der Grundschule Reit im Winkl, um von dort aus gemeinsam den Müll, der im vergangenen Winter entstanden ist zu suchen und einzusammeln. Das seit Jahren bekannte Gebiet, welches vom Grühnbühel in Richtung Wasserfall bis hin zur Eckkapelle reicht wurde nun abgesucht. Mit den Worten: „An die Müllsäcke, mit den Zangen fertig los…“ hieß es von den Jugendleiterinnen die, die Kinder bei schönstem Frühlingswetter begleiteten. Es wurde alles akribisch nach Müll abgesucht, jedes kleinste Teil wurde ganz aufgeregt in die Müllsäcke gesteckt und sofort wieder weitergesucht. Ein roter Wollhandschuh, eine schwarze Socke, einige Flaschen und Dosen, sowie mehrere Taschentücher und ein verrostetes Blech waren so einige Fundstücke die die Trachtenkinder nach eineinhalb Stunden Suchen fanden. Zurück am Pausenhof warteten schon die Wurstsemmeln, die von der Heistracher Marion mit liebe hergerichtet und gesponsert wurden. Zum Durstlöschen waren Getränke vorhanden. Die Jugendleiterinnen bedankten sich herzlich bei den Eltern und Kindern für ihr Kommen und entließen sie in das wohlverdiente Wochenende.

MN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s