Musikalische Maiandacht

Diese Maiandacht finde nicht nur an diesem schönen Ort statt, es sei auch eine Andacht in den Herzen der Mitfeiernden, verkündete Pfarrer Martin Straßer bei der volksmusikalischen Maiandacht in der Annakapelle auf der Hemmersuppenalm. An diesem Dreifaltigkeitssonntag sei es auch passend, an den Heiligen Geist zu erinnern, der ein Geist der Einheit sei, und es sei schön, wenn an so einem Tag die Menschen zum Gebet zusammenkommen. Die vom Gesang der Sunnafeld Dirndl und der 3 Hoibe Musi umrahmte Maiandacht fand wegen der drohenden Regenwolken nicht vor, sondern in der Annakapelle statt, aber auch die vielen im Freien stehenden Gläubigen blieben dabei weitgehend im Trockenen. Sie trafen sich danach noch zum gemütlichen Almhoagart in der Hindenburghütte.
sh